Unerwünschte Geldflut Dänemark fürchtet den Schweiz-Schock

Dänemark hat ein Problem: Massenhaft Geld strömt ins Land. Steigt nun der Kurs der Krone? Die Nationalbank stemmt sich mit Milliarden dagegen - anders als zuletzt die Schweizer Zentralbank.
Kopenhagen (Archiv): Im Februar 174 Milliarden Kronen in Fremdwährungen gesteckt

Kopenhagen (Archiv): Im Februar 174 Milliarden Kronen in Fremdwährungen gesteckt

? Bob Strong / Reuters/ REUTERS