Diesel-Manipulationen Daimler droht weiter Milliardenstrafe

Nach VW muss auch Daimler mit einem Milliardenbußgeld rechnen - wegen offensichtlicher Diesel-Manipulationen. Nach SPIEGEL-Informationen hält CSU-Verkehrsminister Scheuer an der Drohung gegen den Konzern fest.
Foto: Sven Hoppe/ dpa