Daimler will in Dieselaffäre Milliarden zahlen, um in den USA Klagen abzuwenden

Für gut zwei Milliarden Dollar will Daimler zahlreiche US-Verfahren in der Dieselklage beilegen. Die zuständigen Behörden und Gerichte müssen allerdings noch zustimmen.
US-Flagge vor dem Daimler-Museum in Stuttgart

US-Flagge vor dem Daimler-Museum in Stuttgart

Foto: Arnulf Hettrich / imago images
dab/dpa/Reuters