Jobabbau bei Daimler Ratlos in die Zukunft

Daimler stand einst an der Spitze der deutschen Autoindustrie, doch Digitalisierung und E-Mobilität haben den Konzern überrumpelt. Der neue Chef will Tausende Stellen streichen - den Aktionären reicht das nicht.
Eine Analyse von Martin Hesse
Daimler-Chef Källenius: "Der Sturm ist vorbei, jetzt kommt Ola"

Daimler-Chef Källenius: "Der Sturm ist vorbei, jetzt kommt Ola"

Foto: 

Sascha Schuermann/ Getty Images

Zukunftsvision AVTR in Las Vegas: Blick ins Jahr 2049

Zukunftsvision AVTR in Las Vegas: Blick ins Jahr 2049

Foto: Ross D. Franklin/ AP
Ex-Chef-Zetsche mit E-Modell EQC: Produktionsprobleme, die man früher belächelte

Ex-Chef-Zetsche mit E-Modell EQC: Produktionsprobleme, die man früher belächelte

Foto: Soren Andersson/TT/ AP