An Kollegen verschickt Kündigung von Daimler-Arbeiter wegen rassistischer Bilder rechtens

Er hatte seinem türkischen Kollegen islamfeindliche Bilder geschickt. Das Landesarbeitsgericht hat nun die fristlose Kündigung des Daimler-Mitarbeiters bestätigt. Er selbst sprach von einem Spaß.
Transparent der IG Metall vor dem Landesarbeitsgericht: Die Kündigung wegen Rassismus war rechtens

Transparent der IG Metall vor dem Landesarbeitsgericht: Die Kündigung wegen Rassismus war rechtens

Sebastian Gollnow/DPA
brt/dpa