Scheidender Staatsminister Künftiger Autolobbyist Klaeden kannte Regierungsvorlagen zu CO2-Ausstoß

Der künftige Cheflobbyist von Daimler ist offenbar bestens über die Auto-Strategie der Bundesregierung informiert: Laut einem Pressebericht erhielt Staatsminister Eckart von Klaeden noch kurz vor Bekanntgabe seines Wechsels interne Regierungsvorlagen zur umstrittenen Reform der EU-Abgasregelungen.
Scheidender Staatsminister Klaeden: Mit keinen Aufgaben betraut

Scheidender Staatsminister Klaeden: Mit keinen Aufgaben betraut

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
stk/AFP