Partnerschaft mit Beijing Automotive Daimlers gefährliche Allianz mit China

Nach der gescheiterten Allianz mit dem US-Konzern Chrysler forciert Daimler eine neue Partnerschaft. Dieses Mal wollen die Stuttgarter mit dem Staatskonzern Beijing Automotive auf dem chinesischen Markt aufholen. Doch auch die neue Allianz birgt große Risiken.
Neues Daimler-Motorenwerk in Peking: Ohne chinesischen Partner läuft nichts

Neues Daimler-Motorenwerk in Peking: Ohne chinesischen Partner läuft nichts

Foto: dpa