Gerald Traufetter
Gerald Traufetter

Daimler und der Diesel-Rückruf Der Skandal ist Dieter Zetsche

Hinhalten statt durchgreifen: Mit dieser Strategie will Daimler-Chef Dieter Zetsche die Dieselaffäre persönlich überstehen. Dem Konzern und seiner Branche schadet er damit langfristig.
Foto: JOHN MACDOUGALL/ AFP