Pfeil nach rechts

Quartalsergebnis Daimler verdreifacht Gewinn

Gute Nachrichten für den angeschlagenen Daimler-Chef Zetsche: Der Autokonzern verbucht im zweiten Quartal ein Plus von knapp 4,6 Milliarden Euro - fast dreimal so viel wie im Vorjahr. Grund ist vor allem der Verkauf der EADS-Anteile, doch auch sonst lief es für das Unternehmen besser, als Experten erwartet hatten.
Daimler-Chef Zetsche: "Kein Grund, sich auszuruhen"

Daimler-Chef Zetsche: "Kein Grund, sich auszuruhen"

DPA
cte/Reuters
Mehr lesen über