Stellenabbau Daimler will mehr als tausend Führungskräfte loswerden

Mitte November wollte Ola Källenius Details zu seinen Sparplänen bekanntgeben, mit denen er den Daimler-Konzern sanieren will. Der Betriebsratschef kam ihm nun zuvor.
Montage im Daimler-Werk in Raststatt: Langsame Erholung von der Dieselkrise

Montage im Daimler-Werk in Raststatt: Langsame Erholung von der Dieselkrise

Foto: Kai Pfaffenbach/ File Photo/ REUTERS
Ola Källenius: Personalkosten sollen reduziert werden

Ola Källenius: Personalkosten sollen reduziert werden

Foto: Arnulf Hettrich/ imago images
apr/kko/dpa