Tödliche Schlammlawine in Brasilien Bergbaukonzern kündigte Prüffirma vor Dammbruch

Neue Erkenntnisse der Staatsanwaltschaft: Bereits Monate vor der Dammbruch-Katastrophe in Brasilien haben Inspekteure das Bauwerk als unsicher eingestuft. Der Konzern Vale reagierte - und feuerte die Prüffirma.
Katastrophenhelfer in Brumadinho

Katastrophenhelfer in Brumadinho

Foto: ADRIANO MACHADO/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE