Pfeil nach rechts
Gehaltscheck: Das verdienten die Dax-Chefs 2011
dapd

Fotostrecke

Gehaltscheck: Das verdienten die Dax-Chefs 2011

Gehaltscheck Deutschlands Top-Manager verdienen deutlich mehr

Die Gehälter der Dax-Bosse fallen wieder deutlich üppiger aus. Im Schnitt verdienten die Vorstandschefs 2011 rund 6,1 Millionen Euro, das sind neun Prozent mehr als im Vorjahr. Die mit Abstand größte Summe strich VW-Chef Martin Winterkorn ein.

Vorstandsvergütung im DAX 2011

Unternehmen Name Gesamtvergütung (in Euro)
Adidas Herbert Hainer 5.967.000
BASF Dr. Kurt Bock1) 6.013.000
Bayer Dr. Marijn Dekkers1) 5.037.000
Beiersdorf Thomas-B. Quaas 1.668.000
Commerzbank Martin Blessing 500.000
Daimler Dr. Dieter Zetsche 9.607.000
Deutsche Telekom2) René Obermann 3.962.351
Fresenius Medical Care3) Dr. Ben J. Lipps 4.057.000
Henkel4) Kasper Rorsted 6.040.762
Infineon5) Peter Bauer 5.681.175
Linde Prof. Dr. Wolfgang Reitzle 8.002.980
MAN6) Dr. Georg Pachta-Reyhofen 2.969.000
Merck7) Dr. Karl-Ludwig Kley 2.529.000
RWE Dr. Jürgen Großmann 8.443.000
Siemens Peter Löscher 9.772.226
ThyssenKrupp Dr. Heinrich Hiesinger1) 4.703.000
Volkswagen6) 8) Prof. Dr. Martin Winterkorn 17.471.208
Minimum 500.000
Durchschnitt 6.114.000
Maximum 17.471.000
1) Diese Personen waren in den Geschäftsjahren 2010 oder 2011 nicht ganzjährig als Vorstandsvorsitzend tätig.
2) Ein Drittel des Netto-Bonus ist in Aktien der Deutschen Telekom zu investieren. Dies ist nicht in die Vergütung eingeflossen.
3) Einzelabschluss nach HGB; bisher keine Veröffentlichung des EPS für den Konzern.
4) Kein individualisierter Ausweis des aufgeschobenen Bonus.
5) Die Übergangszahlung als Ausgleich für das Fehlen einer auslaufenden MTI-Tranche in 2011 wurde dem Bonus zugerechnet.
6) Nebenleistungen in Grundvergütung enthalten.
7) Die Einmalzahlung im Zusammenhang mit dem Erwerb von Millipore wurde dem Bonus zugerechnet.
8) Der LTI entspricht dem ausbezahlten Wert.

Quelle: Towers Watson

cte
Mehr lesen über
Verwandte Artikel