Dax-Konzerne Top-Manager kassieren Millionen-Pensionen

Die Chefs der größten deutschen Konzerne können sich auf den Ruhestand freuen: Laut einem Zeitungsbericht haben die 30 Dax-Bosse Anspruch auf Pensionen von acht Millionen Euro im Schnitt. Besonders gut sind zwei Automanager abgesichert.
Daimler-Chef Zetsche: Pensionsansprüche in Höhe von 26,1 Millionen Euro

Daimler-Chef Zetsche: Pensionsansprüche in Höhe von 26,1 Millionen Euro

Foto: Larry W. Smith/ dpa

Die höchsten Pensionszusagen für Chefs von DAX-Konzernen

Manager Unternehmen Pensionsansprüche in Mio. Euro
Dieter Zetsche Daimler 26,1
Martin Winterkorn Volkswagen 17,9
Jürgen Hambrecht BASF, bis 2011 14,6
Josef Ackermann Deutsche Bank 13,2
Peter Löscher Siemens 12,8
Wolfgang Mayrhuber Lufthansa, bis 2010 11,3
Wolfgang Reitzle Linde 9,6
Nikolaus von Bomhard Munich Re 9,0
Johannes Teyssen E.on 8,6
Michael Diekmann Allianz 8,3
Reto Francioni Deutsche Börse 8,2
Karl-Ludwig Kley Merck 7,0
Quelle: "Handelsblatt"
cte/dapd
Mehr lesen über