Geldpolitik Die Euro-Weichmacher kommen

Der Euro ist stark - nach Ansicht einiger europäischer Regierungschefs zu stark. Ähnlich wie die USA und Japan wollen sie die Währung abwerten, um ihre Wirtschaft anzukurbeln. Der Befehl zum Euro-Drucken wird die Inflationsgefahr verschärfen.
Neue Runde im Gelddruckspiel: Noch verhält sich die EZB passiv - doch der Druck steigt

Neue Runde im Gelddruckspiel: Noch verhält sich die EZB passiv - doch der Druck steigt

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
Mehr lesen über