Pfeil nach rechts

Deutsche Bahn Ermittlungen in Berateraffäre werden ausgeweitet

Der Aufsichtsrat der Bahn hat Wirtschaftsprüfer eingeschaltet, um auch bei den mehr als hundert Tochterfirmen nach regelwidrigen Beraterverträgen zu forschen.
Berthold Huber, Vorstand Verkehr und Transport der Deutschen Bahn

Berthold Huber, Vorstand Verkehr und Transport der Deutschen Bahn

DPA