Deutsche Bahn Aufsichtsrat stoppt Pläne von Bahn-Chef Lutz, Vorstand zu vergrößern

Bahn-Chef Richard Lutz wollte den Vorstand des Konzerns von sechs auf acht Mitglieder erweitern, erste Kandidaten für die Posten gab es bereits. Doch aus dem Plan wird nichts, wie der SPIEGEL aus Unternehmenskreisen erfuhr.
ICE im Berliner Hauptbahnhof

ICE im Berliner Hauptbahnhof

JOHN MACDOUGALL/ AFP
Richard Lutz, Andreas Scheuer und Ronald Pofalla

Richard Lutz, Andreas Scheuer und Ronald Pofalla

Ralf Hirschberger/ dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel