Geldhaus in Not Deutsche-Bank-Aktie erstmals unter zehn Euro

Die Krise der Deutschen Bank verschärft sich aus Sicht der Anleger erneut. Die Aktie fällt auf ein Rekordtief, Grund sind neue Gerüchte aus den USA. Bankchef Cryan ruft seine Mitarbeiter auf, die Ruhe zu bewahren.
Deutsche Bank in Frankfurt am Main

Deutsche Bank in Frankfurt am Main

Boris Roessler/ dpa
wal/nck/dpa