Millionenstreit um US-Hypotheken Deutsche Bank büßt für Tricksereien

Der Vergleich kostet mehr als 200 Millionen Dollar: Die Deutsche Bank muss für zwielichtige Hypotheken-Geschäfte einer Tochtergesellschaft in den USA geradestehen. Die Mitarbeiter der Immobilienfirma MortgageIt hatten jahrelang Kredite geschönt. 
Bankchef Ackermann (Archivbild): "Der größte Fehler meiner Amtszeit"

Bankchef Ackermann (Archivbild): "Der größte Fehler meiner Amtszeit"

Foto: © Kai Pfaffenbach / Reuters/ REUTERS
bos/dpa/AFP/Reuters