Deutsche Bank in der Image-Krise Hochmut und Fall der Hybris-Banker

Kirch-Prozess, Umsatzsteuerbetrug, Zinsmanipulationen: Die Fehler der Vergangenheit holen die Deutsche Bank ein. Über Jahre hat sie eine Kultur der Überheblichkeit geduldet, wenn nicht befördert. Die neuen Chefs müssen mehr tun, um einen echten Wandel zu schaffen.
Vorstandschef Fitschen (l.) und Jain: Kampf für den Kulturwandel

Vorstandschef Fitschen (l.) und Jain: Kampf für den Kulturwandel

Boris Roessler/ dpa