Libor-Affäre Deutsche Bank wollte Skandalhändler mit 80 Millionen belohnen

Sagenhafte 80 Millionen Euro soll die Deutsche Bank dem Ex-Händler Christian Bittar für ein einziges Jahr zugesprochen haben. Die Höhe des Bonus ist schon brisant genug - doch Bittar ist mittlerweile zudem durch den Skandal um manipulierte Zinssätze belastet. Und das bringt Konzernchef Anshu Jain in Bedrängnis.
Deutsche-Bank-Chefs Fitschen und Jain: Schlechte Nachrichten aus der Vergangenheit

Deutsche-Bank-Chefs Fitschen und Jain: Schlechte Nachrichten aus der Vergangenheit

Foto: dapd
Grafikstrecke: So funktioniert die Zinsmanipulation
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Grafikstrecke: So funktioniert die Zinsmanipulation