Cum-Ex-Skandal Deutsche Bank haftet nicht für Steuerschulden von Warburg

167 Millionen Euro als Folge von Cum-Ex-Geschäften - Die Privatbank M.M.Warburg hatte die Deutsche Bank zu einem Ausgleich der Steuerschulden verklagt. Jetzt hat das Landgericht Frankfurt entschieden: Warburg bleibt "originäre Steuerschuldnerin".
Die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main

Die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main

Foto: Arne Dedert/ picture alliance/dpa
bah/Reuters/dpa
Mehr lesen über