Rekordverlust Schocktherapie für die Deutsche Bank

Sechs Milliarden Euro Verlust in drei Monaten - so schlecht schnitt die Deutsche Bank noch nie ab. Dahinter steckt die Strategie des neuen Chefs: Er will das Missmanagement der Vergangenheit offenlegen und selbst davon profitieren.
Bankchef Cryan (hier noch im Dienst der UBS): Die Mitarbeiter sollen "einen Teil der Belastung tragen"

Bankchef Cryan (hier noch im Dienst der UBS): Die Mitarbeiter sollen "einen Teil der Belastung tragen"

Foto: SEBASTIAN DERUNGS/ AFP