Deutsche Bank Ein fatales Signal

Privatkundenvorstand Rainer Neske verlässt die Deutsche Bank. Sein Weggang belegt deutlich, dass der Konzern in die falsche Richtung steuert.
Rainer Neske: Den Spaß an der Arbeit verloren

Rainer Neske: Den Spaß an der Arbeit verloren

Foto: LISI NIESNER/ REUTERS