Investor aus "The Big Short" Finanzguru Eisman wettert gegen die Deutsche Bank

Steve Eisman sah die Finanzkrise voraus: Er wettete auf einen Einbruch der US-Immobilienpreise. Nun hat sich der US-Investor die Deutsche Bank vorgenommen - mit beunruhigendem Schluss für die Aktionäre.
Deutsche-Bank-Zentrale in Frankfurt

Deutsche-Bank-Zentrale in Frankfurt

Foto: DANIEL ROLAND/ AFP
stk