Marktmanipulationen Deutsche Bank stimmt Millionen-Vergleich zu

Sechs Jahre lang sollen Händler der Deutschen Bank den Preis von Edelmetallen manipuliert haben. Dafür muss das Geldhaus in den USA nun eine Strafzahlung in Millionenhöhe zahlen.
Deutsche-Bank-Hochhaus in Frankfurt (Archivbild)

Deutsche-Bank-Hochhaus in Frankfurt (Archivbild)

Foto: DANIEL ROLAND/ AFP
max/dpa/AFP