Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank "Der Steuerzahler darf keinesfalls in Mithaftung gezogen werden"

Nach der Ankündigung von Fusionsgesprächen zwischen Deutscher Bank und Commerzbank: Die Union mahnt SPD-Finanzminister Scholz zur Zurückhaltung - und warnt vor einer "Deutschen Staatsbank AG".
Die Zentralen von Deutscher Bank (l.) und Commerzbank in Frankfurt

Die Zentralen von Deutscher Bank (l.) und Commerzbank in Frankfurt

Arne Dedert/ dpa
cbu/dpa/Reuters