Deutsche Börse Milliarden-Fusion mit Londoner LSE steht vor möglichem Aus

Schlechte Nachrichten für die Deutsche Börse: Der geplante 25-Milliarden-Euro-Zusammenschluss mit der LSE droht zu platzen. Die Briten wollen Forderungen der EU-Kommission nicht erfüllen.
Deutsche-Börse-Zentrale in Eschborn

Deutsche-Börse-Zentrale in Eschborn

Foto: Boris Roessler/ dpa
beb/dpa-afx