Kritik der Gewerkschaft Post will Briefträger offenbar vom Vorruhestand ausschließen

Die Deutsche Post will Jobs abbauen. Manche Beamte sollen früher in den Ruhestand gehen können. Eine Gewerkschaft kritisiert, dass dies ausgerechnet Zustellern verwehrt bleiben soll.
Mitarbeiter der Post in Berlin (Archivbild)

Mitarbeiter der Post in Berlin (Archivbild)

Foto: DPA
lov/dpa