Pfeil nach rechts

DGB-Studie Arbeitslosigkeit macht krank

Ausgrenzung, Entwertung, soziales Stigma - viele Arbeitnehmer empfinden den Jobverlust als tiefe Zäsur in ihrem Leben. Die psychischen Belastungen wirken sich auch auf die Gesundheit aus. Einer DGB-Studie zufolge sind Arbeitslose wesentlich häufiger krank als Erwerbstätige.
Hamburger Arbeitsagentur: DGB fordert bessere Gesundheitsvorsorge für Arbeitslose

Hamburger Arbeitsagentur: DGB fordert bessere Gesundheitsvorsorge für Arbeitslose

DDP
mik/AFP
Mehr lesen über