DHL, Apple, Boeing Weltkonzerne wollen Null-Emissions-Technologien einkaufen

Emissionsfreie Kraftstoffe oder grüner Stahl sind Nischenprodukte: kaum Angebot, kaum Nachfrage. Ein Bündnis multinationaler Unternehmen will das nun ändern – und die Produkte im großen Stil anbieten und einkaufen.
In dieser Testanlage im schwedischen Luleå wird ein Verfahren entwickelt, um emissionsarmen Stahl zu produzieren: unter Einsatz von Wasserstoff anstelle von Kohle

In dieser Testanlage im schwedischen Luleå wird ein Verfahren entwickelt, um emissionsarmen Stahl zu produzieren: unter Einsatz von Wasserstoff anstelle von Kohle

Foto: Jonathan Nackstrand / AFP
Klimakrise
Alle Artikel
Alle Artikel zum Uno-Klimagipfel