Heringskrieg im Nordatlantik EU jagt die "Wikingerräuber"

Die Erwärmung des Atlantiks treibt gewaltige Fischschwärme in die Gewässer vor den Färöer-Inseln und Island. Prompt erhöhten die Insulaner eigenmächtig ihre Fangquoten. Nun soll die EU Sanktionen gegen die "Wikingerräuber" beschließen.
Gefangene Heringe: "Kaum das Netz ausgeworfen, da schwimmen sie schon drin"

Gefangene Heringe: "Kaum das Netz ausgeworfen, da schwimmen sie schon drin"

Kias Stolpe/ AP