Discounter Aldi sackt seit Jahren staatliche Subventionen ein

Nach Informationen des SPIEGEL erhält der milliardenschwere Großkonzern Aldi seit Jahren Subventionen aus Steuergeldern. Die Zuschüsse aus der Staatskasse werden für Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter verwendet. Die Regierung schweigt dazu bisher, die Opposition ist empört.
Aldi-Filiale (in Köln): Staatliche Unterstützung für Fortbildungsmaßnahmen

Aldi-Filiale (in Köln): Staatliche Unterstützung für Fortbildungsmaßnahmen

Foto: Federico Gambarini/ dpa
Mehr lesen über