US-Unterhaltungskonzern Disney-Gewinn bricht in Coronakrise um mehr als 90 Prozent ein

Disneys Geschäft mit Filmen, Freizeitparks und Shows ist nahezu komplett zum Erliegen gekommen. Das Streaminggeschäft des Unterhaltungskonzerns boomt zwar, sorgt bislang aber auch noch für Verlust.
Besucherinnen von Disney Town in Shanghai: Micky Maus mit Maske

Besucherinnen von Disney Town in Shanghai: Micky Maus mit Maske

Foto: Hu Chengwei/ Getty Images
apr/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel