Unterhaltungskonzern Disney steuert auf ersten Jahresverlust seit 1980 zu

Disney hat im Zuge der Corona-Pandemie erneut einen Verlust eingefahren und steht vor der ersten negativen Jahresbilanz seit Jahrzehnten. Etwas Hoffnung macht das Streaminggeschäft.
Eine Besucherin im Shanghai Disneyland Park im Mai 2020

Eine Besucherin im Shanghai Disneyland Park im Mai 2020

Foto: Aly Song / REUTERS
svs/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel