Niedersachsen Fleischbetrieb darf kurzzeitig weiterarbeiten - trotz 92 Corona-Fällen

Behörden haben einem Fleischbetrieb in Dissen erlaubt, trotz zahlreicher Corona-Fälle vorhandene Schweinehälften noch zu zerteilen. Am Morgen hatte es noch geheißen, die Produktion ruhe.
Zufahrt zu Westcrown: Nach der Notzerlegung wird der Betrieb für zwei Wochen geschlossen

Zufahrt zu Westcrown: Nach der Notzerlegung wird der Betrieb für zwei Wochen geschlossen

Foto: Friso Gentsch/ DPA
kko/dpa/AFP