Finanzmärkte Wahl von Trump - EZB fürchtet Turbulenzen

Die Unsicherheiten über die Pläne des gewählten US-Präsidenten Trump nehmen zu. Die EZB warnt vor weltweiten Turbulenzen an den Finanzmärkten. Deutsche Unternehmenschefs zeigen sich gelassen.
EZB-Zentrale in Frankfurt

EZB-Zentrale in Frankfurt

Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS
nck/dpa/Reuters