Handelsstreit mit China Trump verschiebt Zölle auf Smartphones und Schuhe

Ab September sollten in den USA Strafzölle von zehn Prozent auf viele chinesische Produkte gelten. Doch nun hat das Handelsministerium eine Liste von Ausnahmen erstellt. Es soll auch wieder Verhandlungen geben.
Volle Ladung: Der chinesische Hafen von Qingdao

Volle Ladung: Der chinesische Hafen von Qingdao

Foto: Yu fangping - Imaginechina/AP
mamk/dpa