Druckabfall im A380 Airbus muss jede zehnte Tür umbauen

Vibrierende und klackernde Türen: Der Flugzeugbauer Airbus gerät wegen Problemen mit seinem Flaggschiff A380 unter Zugzwang. Jedes zehnte Flugzeug muss nun umgebaut werden. Angefangen hatte alles mit einem gefährlichen Zwischenfall im Januar.
Nachrüsten erforderlich: Airbus hat Probleme mit seinem A380, dem größten Flugzeug in der Geschichte der zivilen Luftfahrt.

Nachrüsten erforderlich: Airbus hat Probleme mit seinem A380, dem größten Flugzeug in der Geschichte der zivilen Luftfahrt.

Foto: STRINGER/MEXICO/ REUTERS
jbe/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel