Künftig geteilter Konzern Teyssen soll Zukunftssparte bei E.on führen

Entscheidende Weichenstellung: E.on-Chef Teyssen übernimmt im künftig geteilten Konzern nach SPIEGEL-Informationen den zukunftsträchtigen Bereich der erneuerbaren Energien - obwohl er ein langjähriger Kritiker der Energiewende ist.
E.on-Chef Johannes Teyssen (Archivbild): Ende von Atom und Kohle

E.on-Chef Johannes Teyssen (Archivbild): Ende von Atom und Kohle

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa