Pfeil nach rechts

Debatte über Klimaschutz Easyjet will CO2-Ausstoß seiner Flugzeuge ausgleichen

Der öffentliche Druck ist groß: Die europäischen Fluggesellschaften suchen nach Wegen für mehr Klimaschutz. Die Erhöhung der Luftverkehrsteuer lehnen sie ab. Jetzt hat Easyjet eigene Pläne vorgestellt.
Flugzeuge der britischen Airline EasyJet am Flughafen Berlin-Tegel: Knapp 30 Millionen Euro für Umweltprojekte

Flugzeuge der britischen Airline EasyJet am Flughafen Berlin-Tegel: Knapp 30 Millionen Euro für Umweltprojekte

Arne Immanuel Bänsch / DPA
jki/clh/rei/dpa

Mehr lesen über

Verwandte Artikel