Winter im Brexit-Chaos Easyjet vervierfacht Verlust

Im Winter laufen die Geschäfte für Airlines eher schlecht. Der britische Billigflieger Easyjet bekam das besonders zu spüren - weil der geplante Brexit auf die Ticketpreise drückte. Besserung ist nicht in Sicht.
Dunkle Wolken: Easyjet im Landeanflug auf London-Gatwick (Archiv)

Dunkle Wolken: Easyjet im Landeanflug auf London-Gatwick (Archiv)

Foto: John Stillwell / PA Wire / DPA
kko/dpa