Pfeil nach rechts

Handelsplattform unter Druck Ebay-Chef tritt zurück

Investoren üben Druck auf die Onlinehandelsplattform Ebay aus: Das Unternehmen soll sich aufspalten. Nun gibt Vorstandschef Devin Wenig auf. Eine Übergangslösung steht bereits fest.
Ebay-Chef Devin Wenig ist zurückgetreten

Ebay-Chef Devin Wenig ist zurückgetreten

AFP
brt/dpa

Mehr lesen über

Verwandte Artikel