Kunststoffteilchen Edeka ruft Lebkuchen zurück

Die Supermarktketten Edeka und Marktkauf nehmen Schokoladen-Lebkuchen des Herstellers Lambertz aus dem Verkauf: Es könnten sich dunkelgrüne Kunststoffteile in den Packungen befinden.

Schokoladen-Lebkuchen des Herstellers Lambertz
Edeka

Schokoladen-Lebkuchen des Herstellers Lambertz


Edeka ruft Schokoladen-Lebkuchen zurück, in denen Kunststoffteilchen stecken könnten. Es handle sich um den Artikel "Schokoladen Lebkuchen, Herzen, Sterne und Brezeln Zartbitter".

Betroffen seien demnach ausschließlich die 500-Gramm-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30. Mai 2019 und der Chargennummer mit den Ziffern 748 in der Mitte, teilte der Handelskonzern mit. Der Hersteller Lambertz könne nicht ausschließen, dass sich dunkelgrüne Kunststoffteile in einzelnen Packungen befinden.

Der Artikel sei vorwiegend bei Marktkauf und Edeka angeboten worden. Die Ware sei bereits vorsorglich aus dem Verkauf genommen worden, teilte die Edeka-Gruppe mit. Wer die Lebkuchen gekauft habe, bekomme auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis erstattet.

cop/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.