Entwurf zur EEG-Novelle Kommunen sollen von Windrädern profitieren

An jeder Kilowattstunde neuer Windräder sollen Kommunen laut Entwurf zur Reform des EEG künftig mitverdienen. Damit nicht nur im Norden gebaut wird, soll es eine Extraregel für Süddeutschland geben.
Windräder in Brandenburg (Archiv): Pro Jahr und Anlage soll die Standortgemeinde künftig 0,2 Cent pro Kilowattstunde erhalten

Windräder in Brandenburg (Archiv): Pro Jahr und Anlage soll die Standortgemeinde künftig 0,2 Cent pro Kilowattstunde erhalten

Foto: 

Patrick Pleul/ dpa

apr/dpa/Reuters