Konzernumbau EnBW will Milliarden in Wind- und Solarenergie stecken

EnBW will sich auf die Energiewende konzentrieren: Deutschlands drittgrößter Stromkonzern will mehr als drei Milliarden Euro in erneuerbare Energien investieren. Dafür will das Unternehmen weit mehr Beteiligungen verkaufen als bislang geplant.
EnBW-Chef Mastiaux: "Klares Bekenntnis zur Energiewende"

EnBW-Chef Mastiaux: "Klares Bekenntnis zur Energiewende"

Bernd Weißbrod/ dpa
ade/AFP/dpa