Energiewende US-Finanzinvestor pumpt Milliarden in Windparks

Der Finanzinvestor Blackstone will von der deutschen Energiewende profitieren. Das Unternehmen steckt Milliarden Euro in Offshore-Windparks - und erwartet Renditen von bis zu 20 Prozent.
cte/Reuters