Erotikkonzern Beate Uhse will Arbeitnehmer aus Aufsichtsrat werfen

Große Veränderung bei Beate Uhse: Der Erotikartikelhändler will nach Informationen des SPIEGEL die Arbeitnehmervertreter aus dem Aufsichtsrat drängen. Grund dafür ist das Schrumpfen des Konzerns.
Beate Uhse: Der Betriebsrat hat noch keinen Beschluss gefasst

Beate Uhse: Der Betriebsrat hat noch keinen Beschluss gefasst

Foto: A3390 Kay Nietfeld/ dpa