Haftung im Ernstfall EU einig über Reihenfolge bei Bankenpleiten

Die EU hat sich geeinigt, wer bei Bankenpleiten zuerst haftet und wer zuletzt. Vor allem Aktionäre und Gläubiger werden von 2016 an zahlen müssen, die Steuerzahler kommen erst zum Schluss. Rettungsaktionen für Banken sollen künftig nicht mehr notwendig sein.
Krisenbank Dexia: Künftig haften Aktionäre und Gläubiger vor Steuerzahlern

Krisenbank Dexia: Künftig haften Aktionäre und Gläubiger vor Steuerzahlern

FRANCOIS LENOIR/ REUTERS
nck/Reuters/dpa-afxp