EU-Urteil zu Getränkedosen-Zisch Welche Produkte Sie wirklich am Klang erkennen können

Herzklopfen, Löwengebrüll oder Sektkorkenknall: Viele Firmen haben sich Geräusche zu Werbezwecken schützen lassen. Künftig könnten spezielle Sounddesigns sogar noch wichtiger werden – für E-Auto-Hersteller.
Klack... zisch!: Das Geräusch beim Öffnen einer Dose ist markenrechtlich nicht geschützt

Klack... zisch!: Das Geräusch beim Öffnen einer Dose ist markenrechtlich nicht geschützt

Foto: Ute Grabowsky / imago images / photothek
Henkell-Werbung: Der geschützte Knall

Henkell-Werbung: Der geschützte Knall

Foto: Henkell
Löwe des Filmstudios MGM: So brüllt sonst keiner

Löwe des Filmstudios MGM: So brüllt sonst keiner

Foto: imago images/Mary Evans