Euro-Navi "Galileo" kostet gut zwei Milliarden Euro mehr als erwartet

Es soll die europäische Antwort auf den GPS-Standard werden, doch vorerst verursacht "Galileo" vor allem Kosten. Laut einem Zeitungsbericht  Kostet das Netz von Navigationssatelliten fast zwei Milliarden Euro mehr als geplant.
ssu/dpa-AFX